St. Maarten

Hinterlasse einen Kommentar

20. Februar 2013 von Meeresbrise


St. Maarten
Panorama2

Inhaltsübersicht:

  • Eindrücke per Video
  • Daten von St. Maarten
  • Philipsburg
  • Flughafen Philipsburg – Maho Beach
  • Mietwagen
  • Sonnenuntergang auf St. Maarten

Eindrücke per Video

Wir haben Euch unsere Highlights und unvergesslichen Momente von St. Maarten inkl. Besuch Maho Beach/ Flughafen in einer kleinen Diashow bei YouTube zur Verfügung gestellt. Mit dem nachfolgenden Link könnt Ihr Euch das Video ansehen:

Mit großer Erwartung sind wir auf St. Martin in Philipsburg eingelaufen. Die Kulisse war auch Dank des schönes Wetters hervorragend. Wir sind aus nördlicher Richtung der Küste entlang in den Hafen von Philipsburg eingelaufen. Ein anderes Kreuzfahrtschiff der Royal Caribbean lag bereits fest im Hafen.

2

Die Karibik Insel Saint Martin (französisch) oder Sint Maarten (niederländisch) ist mit 96 km2 eine der kleineren Inseln dieser Region. Viele Kreuzfahrtschiffe laufen diese Insel an, täglich manchmal bis zu 8 und sie ist bekannt für den spektakulären Flughafen.

Die Insel ist vulkanischen Ursprungs und liegt etwa 930km nördlich von Venezuela.

Der Besuch dieser Insel war u. a. ein Grund, warum wir genau diese Route gewählt hatten. Wir hatten vorher viel von dem Flughafen dieser Insel gehört, der bezüglich des Landes und Startens von Flugzeugen spektakulär sein sollte. Viele Videos dazu gibt es bereits im Internet und auch das Fernsehen hat mehrere Berichte ausgestrahlt. Leider war unser Aufenthalt nicht so lang auf dieser Insel, aber wir hatten uns fest vorgenommen, ankommende und abfliegende Flugzeuge hier einmal zu sehen. Mehr darüber unter „Flughafen Philipsburg Maho Bucht“.

Daten von St. Maarten6
Sprache: Niederländisch, Englisch, Französisch
Größe: 96km²
Hauptstadt: Philipsburg
Währung: Antillen Gulden, Euro
Einwohner: ca. 35.000
Highlights: Flughafen, Traumstrände, Zollfrei Einkaufen
Aktivitäten: Wassersportmöglichkeiten, Baden
Zeit: 5 Stunden (Winter) vor deutscher Zeit

Insgesamt hat uns diese Insel von allen auf unserer Reise am Besten gefallen. Auch die Fahrt mit dem Mietwagen war sehr schön, auch wenn wir nur einen kleinen Teil dieser Insel gesehen haben. Hier würden wir auch gern mal mehrere Tage bleiben und uns alles genau anschauen. St. Maarten………. wir kommen wieder!

Philipsburg1

Bereits nach dem Verlassen des Hafengeländes erreicht man sehr schnell die ersten Geschäfte (Juwelier- und Souvenirgeschäfte, kleine Restaurants) dieser Stadt. Bis zur Stadtmitte ist es ein kleines Stück. Dies kann man entweder entlang der Straße laufen oder sich vom Hafen aus mit einem Wassertaxi direkt in die Stadt fahren lassen. Unmittelbar nach dem Verlassen des Hafengeländes gibt es auf der rechte Seite ein kleines Häuschen, in dem man weitere Informationen erhalten kann (Ausflüge, Mietwagen usw.). Mehrere Mietwagenanbieter findet man in unmittelbarerer Nähe (nach dem Verlassen des Hafengeländes rechts zu den Bushalteplätzen. Diese sind durch ihre Leuchtreklame gut zu erkennen.

Leider hatten wir selber keine Zeit um uns Philipsburg anzusehen. Andere Gäste vom Schiff berichteten, dass es sehr viele Schmuckgeschäfte gibt, teilweise 4 oder 5 Geschäfte neben einander.

Flughafen Philipsburg – Maho Beach

3036Die Fahrt vom Hafen zum Flughafen haben wir in einer halben Stunde geschafft. Park-
platzmöglichkeiten direkt an dem Maho Beach gibt es nur sehr begrenzt. Aber in der Nähe befinden sich mehrere Seitenstraßen, wo auch wir schnell einen Parkplatz gefunden haben.

4

Es dauert auch nicht lange, bis die erste große Maschine über uns hinweg flog. Für alle die, die sich dafür interessieren, ist das ein Muss. Wenige Minuten später startete eine Boing 747 und man wusste, was es heißt, wenn einem der Sand um die Ohren fliegt. Beschreiben können wir diese Eindrücke nur schwer, man muss es erlebt haben.

5

Der Maho Beach selbst ist nicht sonderlich groß und wird natürlich bei Ankunft oder Abflug von Flugzeugen durch viele Leute recht voll. Dieser Strand ist für seine Lage direkt an der Landebahn des Flughafens bekannt. Darüber hinaus wegen seiner Cocktail Bar, die statt Preise die Flugzeigen auf der Karte (Surfbrett) stehen haben. Für einen Strandurlaub eignet sich dieser sicherlich aus mehrerer Hinsicht nicht. 1. Fluglärm vom Feinsten, 2. Immer wieder Massen von Menschen die den landenden und startenden Flugzeugen zusehen wollen, 3. Sandstürme durch startende Flugzeuge erster Klasse.

Für uns war es ganz besonders Erlebnis und falls wir mal wieder nach St. Maarten kommen, werden wir auch hier unseren Stopp einlegen.

Mietwagen2894

Nach dem Verlassen des Hafengeländes geht man gleich rechts Richtung Bushaltestellen und dort findet man in kleinen Häuschen mehrere Autovermietungen. Da wir in der Mittagszeit angekommen sind, war nur eine Vermietung geöffnet. Der Preis für einen Tag inkl. aller Versicherungen und Steuern lag umgerechnet bei 67 €. Die Anmietung und auch Abgabe des Jepps war problemlos.

Der Verkehr um Philipsburg oder auch Marigot  ist sehr zähflüssig und man sollte immer genügend Zeit einräumen. Staus gibt es zu jeder Tageszeit. Das Leben in der Region Marigot strahlt das typisch karibische Flair aus.

7

Sonnenuntergang auf St. Maarten

3170 3197

Den schönsten Sonnenuntergang haben wir auf St. Maarten erlebt. Der Himmel verfärbte sich orange-rot und die Sonne ging genau gegenüber der Hafenstadt Philipsburg unter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Geben Sie Ihre e- mail-adresse ein. Verfolgen Sie dieser Blog und erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Beiträge per e-mail.

neue Artikel

Februar 2013
M D M D F S S
« Jan   Apr »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728  

Blogbesucher

  • 143,517 Besucher
%d Bloggern gefällt das: