Teneriffa – Hoch auf dem Teide

1

28. Dezember 2011 von Meeresbrise


Teneriffa – Hier wo alles begann, gingen wir morgens früh von Bord um unseren Wagen entgegen zu nehmen. Für Teneriffa hatten wir über Hertz Autovermietung gebucht. Bei der Buchung über das Internet hieß es, dass es eine Hafenzustellung gibt. Richtig wäre gewesen, dass die Autovermietung Hertz ein Büro „in der Nähe“ vom Hafen besitzt. Wie das in solchen Hafengebieten ist, war der Weg bis zum Büro doch sehr lang. (Fußweg ca. 20 Min.) – leider bei leichtem Regen.

Viele andere Gäste, wohl auch alle vom Schiff, hatten die gleich Idee mit dem Auto, so dass wir auch noch recht lange vor dem Büro warten mussten, bis die anderen Mieter abgefertigt wurden. Unser Koffer konnten wir solange im Terminal am Hafen stehen lassen und haben dieses später mit dem Leihwagen abgeholt.

Mit dem Auto haben wir uns dann auf den Weg Richtung Süden gemacht. Unser Weg sollte uns auf den Teide führen. Wir haben erst die Autobahn Richtung Playa de las Americas genommen und sind dann auf der Höhe Flughafens abgebogen (San Isidro). Auf der Fahrt zum Teide gibt es sehr viele Serpentinen; man sollte genügend Zeit einplanen. Die Strecke führt an vielen schönen Aussichtspunkten vorbei und die Landschaft sollte man genießen.

Besonders das Areal rund um den Teide ist sehr interessant und abwechslungsreich. Die Lavaströme haben hier unterschiedliche Formationen und Farben hinterlassen – eine ganz eigene Landschaft, die dadurch entstanden ist.

Schnee lag zu diesem Zeitpunkt nicht mehr auf dem Teide, wie wir anhand der Spitze erkennen konnten. Wir machten uns – auch wenn die Sicht heute nicht so klar war – auf den Weg zur Seilbahnstation.

Eine Fahrt auf den Teide können wir jedem empfehlen, auch wenn diese mit 25 € p.P. recht teuer ist. Besonders bei klarer Sicht lohnt sich die Fahrt, da man vom Teide aus einen wunderbaren Weitblick auf die Insel Teneriffa aber auch auf die Nachbarinseln haben kann.

Ein Blick auf die Temperaturanzeige verriet uns, dass auf dem Teide heute Temperaturen von – 7 Grad herrschen – das ist natürlich ein ganz schöner Temperatursturz, wenn man sonst auf den Kanaren Temperaturen von über 20 Grad hat. Die Minusgrade schreckten uns aber nicht ab, war es doch eine kleine Eingewöhnung auf die Temperaturen, die uns in der Heimat erwarten würden. Bedenken sollte man aber, dass man für den Besuch auf dem Teide immer eine warme Jacke dabei hat. Denn auch im Sommer kann es dort oben sehr windig sein.

Die Seilbahnfahrt ist für sich schon ein Erlebnis, aber auch für ängstlichere Personen kein Problem. Die Bahn schwebt direkt ein paar Meter am Hang den Berg hinauf – die Bahn schwankt nur ein wenig, wenn man über die Poller hinweg fährt.

Oben angekommen machten sich die kalten Temperaturen und der Wind gleich bemerkbar. Die Eindrücke und der Ausblick ist aber einfach nur schön und sollte man einmal erlebt haben. Auch hier oben sollte man natürlich zu festem Schuhwerk greifen. Wer übrigens zu der Krateröffnung hoch wandern möchte, braucht einerseits eine gute Kondition und anderseits eine Genehmigung, die im Vorfeld beantragt werden muss.

Nach einiger Zeit begaben wir uns wieder mit der Seilbahn auf den Rückweg, da die Zeit des Rückfluges immer weiter nahte. Nicht weit von der Seilbahnstation entfernt gibt es auch ein Hotel mit Café, wo wir noch eine kleine Stärkung zu uns nahmen. Danach ging es per Serpentinenfahrt für uns zurück zum Flughafen.

An dieser Stelle hieß es für uns Abschied nehmen von den Kanaren und unserer sehr schönen Kreuzfahrt, jedoch mit der Gewissheit, dass wir bestimmt einmal wiederkommen werden.

Schön war´s und tolle Augenblicke werden wir lange in Erinnerung behalten.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Teneriffa – Hoch auf dem Teide

  1. Peter sagt:

    Hallo, das sind wirklich super schöne Bilder ! Zudem finde ich das Blog hier auch echt gut und ich schaue gerne mal wieder rein, Gruß Peter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Geben Sie Ihre e- mail-adresse ein. Verfolgen Sie dieser Blog und erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Beiträge per e-mail.

neue Artikel

Dezember 2011
M D M D F S S
« Okt   Mai »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Blogbesucher

  • 143,517 Besucher
%d Bloggern gefällt das: