Traumhafte Buchten Mallorca

1

25. April 2011 von Meeresbrise


Eines der schönsten Ausflüge führte uns zu den Buchten Portals Vells und Cala Mago. Hierbei handelt es sich unterhalb von Magaluf um traumhafte Buchten mit kristallklarem Wasser. Der Strand und das Meer laden hier zum Baden und relaxen ein.

Der Weg dorthin ist nicht einfach zu finden. Zunächst haben wir versucht von der linken Seite die Buchten zu erreichen. Dies führte uns zu eines der reichen Villenviertel Mallorcas. Hier findet man Fincas, die in die Felsen gebaut wurden und traumhafte Blicke auf das Meer frei geben. Wer hier lebt, gehört auf jeden Fall zu den Reichen der Insel.

Von der linken Seite aus gelangt man nur zu Fuß an die Cala Mago, wie wir später festgestellt haben. Hierzu muss man den Weg an der Felswand hinunter finden. Bereits von hier aus hat man einfach nur einen wunderschönen Blick auf die Bucht von Portals Vells und Cala Mago, den man so schnell nicht vergisst.

Da wir von hier aus gesehen haben, dass man auf der anderen Seite direkt mit dem Auto an die Buchten gelangen kann, haben wir uns auf die Suche nach dem Weg gemacht. Letztendlich mussten wir hierzu erst wieder aus der Ortschaft hinaus fahren. Den rechten Weg fanden wir durch Zufall, dieser führte uns durch einen Wald. Enge Straßen und Serpentinen schlängelten sich durch diesen. Hier empfiehlt es sich langsam zu fahren, da man durch die Kurven nicht immer entgegen kommende Autos sehen kann.

Als erstes gelangten wir an die Bucht Portals Vells. Die Bucht öffnet sich zu einem von Felsen umschlossenen Sandstrand mit glasklarem Wasser, das auch zum Schnorcheln einlädt.

Dort zu finden ist auch ein kleines Restaurant: Es Repos (keine festen Öffnungszeiten).

Unser weiterer Weg führte uns jedoch zur Cala Mago: eine traumhaft schöne Bucht mit türkisfarbenen Wasser.

Zu dieser Jahreszeit hatten wir auch das Glück, die Bucht nur mit einem anderen Pärchen teilen zu müssen, so dass man hier einfach nur den herrlichen Blick genießen kann.

In den Sommermonaten werden in den Buchten sicherlich auch viele Boote ankern, so dass es hier in der Hochsaison sicher schnell überlaufen sein wird.

In der Nebensaison kann man hier jedoch die traumhafte Kulisse genießen und die unberührte Natur auf sich wirken lassen. Da die Buchten mit dem Auto nicht so einfach zu finden sind, sind sie sicherlich auch noch nicht so überlaufen, wie die schnell und gut erreichbaren Strände Mallorcas.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Traumhafte Buchten Mallorca

  1. Michaela sagt:

    Klasse Bericht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Geben Sie Ihre e- mail-adresse ein. Verfolgen Sie dieser Blog und erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Beiträge per e-mail.

neue Artikel

April 2011
M D M D F S S
« Mrz   Sep »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Blogbesucher

  • 147,521 Besucher
%d Bloggern gefällt das: